Literatur

Managing Diversity - Grundlagen

Bambach M.,  und Kuhn-Fleuchaus Ch.:  Diversity Management. Unsichtbare Potenziale fördern. Steinbeis-Edition (2011)

Emmerich M., Hormel U.: Heterogenität - Diversity - Intersektionalität: Zur Logik sozialer Unterscheidungen in pädagogischen Semantiken der Differenz. VS Verlag für Sozialwissenschaften (2012)

Gardenswartz, L., Rowe, A.: Managing Diversity. A Complete Desk Reference and Planning Guide. McGraw-Hill Companies (1998)

Gardenswartz, L./ Rowe, A./ Digh, P. / Bennett, F.: The Global Diversity Desk Reference – Managing an International Work Force, San Francisco/CA (2003)

Hartmann, G. und Judy, M. (Hg.): Unterschiede machen. Managing Gender & Diversity in Organisationen und Gesellschaft, Edition Volkshochschule (2005)

Jung, R.H. / Schäfer, H.M. / Seibel, F.W. (Hrsg.): Vielfalt gestalten - Managing Diversity Iko-Verlag für Interkulturelle Kommunikation (1994)

Kirton, G., Greene, A.-M.: The Dynamics of Managing Diversity. A Critical Approach. Elsevier Butterworth-Heinemann (2000)

Koall, I. / Bruchhagen, V. / Höher, F. (Hrsg.): Vielfalt statt Lei(d)tkultur - Managing Gender & Diversity in Theorie und Praxis, Münster (2002)

Koall, I.: Managing Gender & Diversity - von der Homogenität zur Heterogenität in der Organisation der Unternehmung, Münster (2001)

Krell G., Riedmüller B., Sieben B., Vinz D.: Diversity Studies: Grundlagen und disziplinäre Ansätze.  Campus (2007)

Lange, S./Schimank, U.:  Governance und gesellschaftliche Integration. Vs Verlag (2004)
Rühl, M. / Hoffmann, J.: Chancengleichheit managen. Basis moderner Personalpolitik. Gabler Verlag (2001)

Stuber, M.,/Achenbach, S./ Kirschbaum, A.: Diversity. Luchterhand (2003)

Stuber M., Pelz B. und Wittig F. : Diversity. Das Potenzial-Prinzip: Ressourcen aktivieren - Zusammenarbeit gestalten von Luchterhand (2008)

Thomas, R.R.: Management of Diversity - Neue Personalstrategien für Unternehmen. Wie passen Giraffe und Elefant in ein Haus? Gabler Verlag (2001)

Thomas, D. A./ Ely, R. J.: Making Differences Matter: A New Paradigm for Managing Diversity, in: Harvard Business Review, Sept/Okt. 1996, S. 79-90

Vedder, G. Diversity-orientiertes Personalmanagement. Hampp  ( 2006)

Weißbach, B./Kipp, A./Weißbach, H.J./Oppermann-Jopp, K.: Managing Diversity. Konzepte - Fälle - Tools. Ein Trainingshandbuch. Weißbach, B. (2004)

Methoden & Anwendungsfelder:

Abdul-Hussain S., Baig, S. (Hg.): Diversity in Supervision, Coaching und Beratung. facultas.wuv Universitätsverlag (2009)

Appiano-Kugler I.,  Kogoj T.: Going Gender & Diversity: Ein Arbeitsbuch. Facultas (2008)

Gessler M.,  und Britta A. Stübe, B.A.: Diversity Management: Berufliche Weiterbildung im demografischen Wandel. Waxmann (2008)

Haselier, J./ Thiel, M.: Diversity Management. Unternehmerische Stärke durch personelle Vielfalt Bund-Verlag (2005)

Köllen T.: Bemerkenswerte Vielfalt: Homosexualität und Diversity Management. Hampp, Mering (2010)

Kreuser  K.: Tolerieren, Unterscheiden, Verändern!: Strategisches Kompetenzmanagement mit KODE® unter Diversity-Aspekten am Beispiel von Gender. Carl-Auer (2010)

Krell, G., Wächter H.: Diversity Management: Impulse aus der Personalforschung. Hampp, Mering (2006)

Mallich K., Gutiérrez-Lobos K. (Hg.): Mehr Chancen durch Vielfalt! Diversity in der Personalentwicklung. Facultas.wuv (2012)

Lüthi E., Oberpriller H., Loose A., und Orths, S.: Teamentwicklung mit Diversity Management: Methoden-Übungen und Tools. Haupt (2010)

Pauser, N., Wondrak, M.: Praxisbuch Diversity Management. Facultas Universitätsverlag (2011)

Rosken A.: Diversity und Profession: Eine biographisch narrative Untersuchung im Kontext der Bildungssoziologie.  VS Verlag für Sozialwissenschaften (2009)

Rühl, M. / Hoffmann, J.: Chancengleichheit managen. Basis moderner Personalpolitik. Gabler Verlag (2001)

Stuber M., Pelz B. und Wittig F. : Diversity. Das Potenzial-Prinzip: Ressourcen aktivieren - Zusammenarbeit gestalten von Luchterhand (2008)

Vedder, G. Diversity-orientiertes Personalmanagement. Hampp  ( 2006)

Weißbach, B./Kipp, A./Weißbach, H.J./Oppermann-Jopp, K.: Managing Diversity. Konzepte - Fälle - Tools. Ein Trainingshandbuch. Weißbach, B. (2004)

Vedder G.: Fallstudien zum Diversity Management. Hampp, Mering (Broschiert - 15. Mai 2011)

Gender & Diversity

Andresen S., Koreuber M., Lüdke, D.: Gender und Diversity: Albtraum oder Traumpaar?: Interdisziplinärer Dialog zur Modernisierung" von Geschlechter- und Gleichstellungspolitik. VS Verlag für Sozialwissenschaften (2008)

Beck-Gernsheim, E.: Der geschlechtsspezifische Arbeitsmarkt, Frankfurt (1984)

Bendl, R./Hanappi-Egger, E./Hofmann, R.: Interdisziplinäres Gender- und Diversitätsmanagement (2004)

von Braunmühl, Claudia: in: Nohr, Barbara/Veth, Silke (Hg.): Gender Mainstreaming. Kritische Reflexionen einer neuen Strategie, Berlin (2002)

Bruchhagen, V. / Steenbuck, G.: Frauenstudien: Das Dortmunder Konzept , in: Gieseke, W.: Handbuch zur Frauenbildung, Leske+Budrich, Opladen (2001), S. 473-484

Günther, A.: Weibliche Autorität. Helmer (1996)

Günther, A.: Die weibliche Seite der Politik. Helmer (2001)

Koall, I.: Struktur- und Funktion des Geschlechterverhältnisses - Ansätze zur Dekonstruktion einer sozialen Differenz in der Organisation der Unternehmung, Wuppertal (1999)

Krell, G. (Hg.): Chancengleichheit durch Personalpolitik. Gleichstellung von Frauen und Männern in Unternehmen und Verwaltungen. Rechtliche Regelungen - Problemanalysen - Lösungen. Wiesbaden, Gabler (2001)

Krell, G. Betriebswirtschaftslehre und Gender Studies. Gabler (2005)

Lange, R.: Gender-Kompetenz für das Change-Management. Haupt (2006)

Onnen-Isemann C., Bollmann V.: Studienbuch Gender & Diversity: Eine Einführung in Fragestellungen, Theorien und Methoden. Peter Gmbh (2010)

Pasero, U./Weinbach, Ch.(Hg.): Frauen, Männer, Gender Trouble. Systemtheorietische Essays. Suhrkamp (2003)

Peters, S. / Bensel, N. (Hg.): Frauen und Männer im Management. Diversity in Diskurs und Praxis. Gabler Verlag (2000)

Stiegler, Barbara: Wie Gender in den Mainstream kommt. Bonn (2000)

Wetterer, A. (Hg.) Die soziale Konstruktion von Geschlecht in Professionalisierungsprozessen, Frankfurt (1995)

Diversity – Identität – Kultur

Auernheimer G. (Hrsg.): Interkulturelle Kompetenz und pädagogische Professionalität. Leske + Budrich, Opladen 2002

Böckelmann, F.: Fremde Blicke, Die Gelben, die Schwarzen, die Weißen, Die andere Bibliothek, H.v.M. Enzensberger, 1998.

Blom, H./Meier, H.: Interkulturelles Management. Verlag Neue Wirtschafts-Briefe (2002)

Breidenbach, J., Zukrigel, I.: Tanz der Kulturen. Kunstmann (1998)

Brück, Frank: Interkulturelles Management – Kulturvergleich Österreich – Deutschland – Schweiz, Frankfurt/M.: IKO-Verlag (2002)

Dervin,F /Suomela-Salmi, E.: Intercultural Communication and Education., Peter Lang (2006)

Grünhage-Monetti, M. (Hrsg). Interkulturelle Kompetenz in der Zuwanderungsgesellschaft, DIE (2006)

Hartkemeyer, M.& J.F /Freeman Dhority, L.: Miteinander Denken, das Geheimnis des Dialogs, Klett-Cotta, 20013

Hecht-El Minshawi, B./Engel, J.: Leben in kultureller Vielfalt. Managing Cultural Diversity. (2006)

Helmolt, K. v.: Kommunikation in internationalen Arbeitsgruppen. Eine Fallstudie über divergierende Konventionen der Modalitätskonstituierung (Reihe interkulturelle Kommunikation 2), München: Iudicium (1997)

Hinz-Rommel, W.: Interkulturelle Kompetenz. Ein neues Anforderungsprofil für die soziale Arbeit, Münster / New York: Waxmann (1994)

Hofstede, G.: Culture’s consequences: International differences in work-related values, (Cross-cultural research and methodology series 5) London: Sage (1984)

Jensen-Dämmrich K.:  Diversity-Management: Ein Ansatz zur Gleichbehandlung von Menschen im Spannungsfeld zwischen Globalisierung und Rationalisierung? Hampp, Mering (2011)

Kalpaka, A./ Räthzel, N. (Hg.): Die Schwierigkeit, nicht rassistisch zu sein. Leer (1990)

Lahme-Gronostai H./ Leuzinger-Bohleber, M.: Identität und Differenz. Westdeutscher Verlag (2000)

Maletzke, G.: Interkulturelle Kommunikation – Zur Interaktion zwischen Menschen verschiedener Kulturen, Opladen (1996)

Memmi , A.: Der Kolonisator und der Kolonisierte. Europäische Verlagsanstalt (1998)

Parekh, B.: Rethinking Multiculturalism. Cultural Diversity and Political Theory. Palgrave Macmillan (2005)

Rommelspacher, B.: Dominanzkultur. Texte zu Fremdheit und Macht. Berlin, Orlanda Frauenverlag (1995)

von Schlippe, A./ el Hachimi, M../Jürgens, G.: Multikulturelle systemische Praxis. Carl-Auer-Systeme (2004)

Steiner D.: Mensch und Lebensraum - Fragen zu Identität und Wissen. Westdeutscher Verlag (1997)

Treppte, C.: Das Fremde als Spiegel. Kolportagen zur interkulturellen Entwirrung. Beltz Verlag (1992)

Trompenaars, Fons: Handbuch globales Managen. Wie man kulturelle Unterschiede im Geschäftsleben versteht. Econ (1993)

Vedder, G.: Diversity Management und Interkulturalität. Trierer Beiträge zum Diversity Management. Bd. 2. Hampp (2005)

Organisation & Organisationsentwicklung

Baumgartner, I.; Häfele, W.; Schwarz, M.; Sohm, K.: OE-Prozesse. Die Prinzipien systemischer Organisationsentwicklung. Ein Handbuch für Beratende, Gestaltende, Betroffene, Neugierige und OE-Entdeckende. Haupt (1999).

Becker M., Seidel A.:  Diversity Management: Unternehmens- und Personalpolitik der Vielfalt. Schäffer-Poeschel (2006)

DeMarco, T.: Der Termin. Ein Roman über Projektmanagement. Hanser (1998)

Doppler, K./Lauterburg, Ch.: Change Management. Campus (1995)

Dörner, D.: Die Logik des Misslingens. Strategisches Denken in komplexen Situationen. rororo (1992)

Fatzer, G.: Organisationsentwicklung für die Zukunft. Edition Humanistische Psychologie (1999)

Finke M.: Diversity Management. Förderung und Nutzung personeller Vielfalt in Unternehmen. Hampp, Mering (B 2006)

Frohnen, A.: Diversity-in-Action. Multinationalität in globalen Unternehmen am Beispiel Ford. Transcript (2005)

Jüngling, Ch.: Politik, Macht und Entscheidung in Projektgruppen (1998)

Kaplan, R.S./Norton, D.P.: Balanced Scorecard. Schäffer-Pöschl-Verlag (1997)

Königswieser, R., Hillebrand, M.: Einführung in die systemische Organisationsberatung. Carl-Auer-Systeme (2004)

Königswieser, R.; Exner, Alexander (2000): Systemische Intervention. Architekturen und Designs für Berater und Veränderungsmanager.Beratergruppe Neuwaldegg. Klett-Cotta (2000)

Glasl, F./Lievegoed,B.: Dynamische Unternehmensentwicklung, Paul-Haupt-Verlag (1993)

Krebs, M.: Organisation von Wissen in Unternehmen und Netzwerken, Wiesbaden (1998)

Krystek, U., Zur E.: (Hg.): Internationalisierung. Eine Herausforderung für die Unternehmensführung, München (1996)

Müller C. und Sander G.: Innovativ führen mit Diversity-Kompetenz: Vielfalt als Chance. Haupt (2009)

Neuberger, O. : Mikropolitik und Moral in Organisationen. Herausforderung der Ordnung, UTB (2006)

Ortlieb R., Sieben B., Anders V., Pantelmann H.: Diversity und Diversity Management in Berliner Unternehmen. Im Fokus: Personen mit Migrationshintergrund: Ergebnisse einer quantitativen und qualitativen empirischen Studie. Hampp, Mering (2008)

Rastetter, D.: Sexualität und Herrschaft in Organisationen. Westdeutscher Verlag (1994)

Schein, E.H.: Organisationskultur. EHP (2003)

Schmidt E.R. Berg H.G.: Beraten mit Kontakt. Handbuch für Gemeinde- und Organisationsberatung. Burckhardthaus-Laetare Verlag (1995)

Senge, M. P.: Die fünfte Disziplin. Klett Cotta (1996)

Senge,P. et.al: Das Fieldbook zur fünften Disziplin. Klett-Cotta (2001)

Sepehri P.: Diversity und Managing Diversity in Internationalen. Wahrnehmung zum Verständnis und ökonomischer Relevanz. Dargestellt am Beispiel einer empirischen Untersuchung ... in einem Unternehmensbereich der Siemens AG.  Hampp, Rainer (2002)

Steinmann H, Schreyögg G: Management: Grundlagen der Unternehmensführung. Lehrbuch. Gabler Verlag (2000)

Vogel, H.-C.; Bürger, B.; Nebel, G.; Kersting, H.J.: Werkbuch für Organisationsberater. 2. Auflage. Aachen, ibs (1997)

Westerlund, G. und Sjostrand, S.-E.: Organisationsmythen. Klett-Cotta (1981)

Systemisches Managing Diversity